Olympus OM-D E-M1 Mark II 12-100 Kit

2.699,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über Hersteller lieferbar (14 Tage)

Kit mit Olympus 12-100mm 1:4,0 IS M.ZUIKO DIGITAL Pro

  • 4046628225773

Unser Service: Finanzierung & Leasing

Finanzieren oder leasen Sie Ihr Equipment bei uns!

Finanzierung Leasing

Unser Service: Sicherer Versand

Versicherter Versand per DHL im In- und Ausland!

weitere Infos

Unser Service: 14-Tage Rückgaberecht

Bei Nicht-Gefallen einfache Rückgabe neuer Artikel!

weitere Infos
Ihr ultraschnelles Autofokussystem macht die OM-D E-M1 Mark II zur derzeit schnellsten... mehr
Produktbeschreibung

Ihr ultraschnelles Autofokussystem macht die OM-D E-M1 Mark II zur derzeit schnellsten Systemkamera ihrer Klasse und liefert eine bisher unerreichte Serienbild-Leistung. Ermöglicht durch das neue High-Speed-Autofokussystem mit 121 Kreuzsensoren, Phasenerkennung und eine neue AF-Steuerung sowie eine noch kürzere Verschlussreaktionszeit. Im Silent-Modus, unter Verwendung des kontinuierlichen AF und AE-Tracking, nimmt die OM-D E-M1 Mark II 18 Bilder pro Sekunde im 20,4-Megapixel-RAW-Format auf. In Kombination mit dem Live View und benutzerdefinierten Steuerelementen sind das ideale Voraussetzungen für Aufnahmen von sich schnell bewegenden Objekten, beispielsweise in freier Wildbahn oder bei Indoor-Events. Mit AF- und AE-Lock steigt die Bildrate sogar auf 60 Bilder pro Sekunde. Der innovative Pro-Capture-Modus der OM-D E-M1 Mark II eliminiert quasi die Auslöseverzögerung, da bereits bis zu 14 Serienbilder aufgenommen werden, bevor der Auslöser komplett heruntergedrückt wird. Diese außergewöhnliche Aufnahme- (und 4K/C4K Video-)Leistung wird durch einen völlig neuen TruePic VIII Bildprozessor und einen 20-Megapixel-Live-MOS-Sensor in Kombination mit dem bewährten, für die OM-D E-M1 Mark II überarbeiteten, 5-Achsen-Bildstabilisator sowie die M.ZUIKO PRO Objektive erzielt. Zudem wurde der ISO-Bereich um eine Blendenstufe verbessert und der Dynamikumfang des neuen Sensors ist besser als je zuvor. Das superkompakte, griffige Design ermöglicht Supertele-Aufnahmenmit dem M.ZUIKO DIGITAL ED 300 mm 1:4.0 IS PRO ohne Verwendung eines Stativs. Dazu kommen ein Dual-SD-Slot mit UHS-II-Kompatibilität, ein direkter 4:2:2 HDMI-Ausgang, die deutlich verbesserte Akkuleistung sowie entsprechende OLYMPUS Pro Service-Pakete.

Bahnbrechender AF
Bereits der Vorgänger des OM-D Flaggschiffs genoß hohe Anerkennung im Profi-Segment. Der neue ultraschnelle Autofokus der OM-D E-M1 Mark II verspricht dieser Kamera eine Top-Platzierung unter den High-End-Systemkameras für professionelle Anwender. Der Schlüssel dazu ist das vollkommen neue On-Chip-Phasenerkennungs-AF-System – präzise, leistungsstark und mit Echtzeit-Kontrolle. Die maximale Präzision wird durch 121 Kreuzsensoren und einen High-Speed-Algorithmus, unterstützt vom neuen TruePic VIII Bildprozessor, erreicht. Für die Verfolgung sich schnell bewegender Objekte wird ein spezieller Algorithmus verwendet, der zuverlässiges Fokussieren bei Serienbildaufnahmen mit unglaublichen 18 Bildern pro Sekunde**, bei Verwendung des Single-AF sogar 60 Bilder pro Sekunde**, ermöglicht.

Wegweisende Geschwindigkeit
Passend zur schnellen Serienbildfunktion beeindruckt der elektronische Sucher der OM-D E-M1 Mark II mit einer Reaktionszeit von knapp 5 Millisekunden und einer Bildrate von 120 Bildern pro Sekunde. Wird der innovative Pro-Capture-Modus gewählt, minimiert sich die Auslöseverzögerung, da bereits vor dem Auslösen bis zu 14 Bilder aufgenommen werden.

Beste Bildqualität
Der eigentliche Maßstab für jede Profi-Kamera ist die Bildqualität, und in diesem Punkt setzt die neue OM-D E-M1 Mark II Maßstäbe – bei Fotos und Videos. Dafür sorgen der speziell für diese Kamera entwickelte TruePic VIII Bildprozessor und ein 20-Megapixel-Live-MOS-Sensor. Dank optimierter Pixeloptik und Doppel-Quad-Core-Verarbeitung wurde der Dynamikumfang deutlich verbessert. Die 50-Megapixel-High-Res-Shot-Funktion übertrifft sogar das Potenzial einiger Vollformat-Kameras. Die Aufnahmen mit einer Auflösung von 50 Megapixeln entstehen per Sensorshift. Dabei verschiebt der 5-Achsen-Bildstabilisator den Sensor aktiv in 0,5-Pixelschritten. Anschließend werden die acht Belichtungen zu einer zusammengefügt. Die Kamera steht während der Aufnahme auf einem Stativ. Sogar leichte Bewegungsunschärfen werden so nahezu eliminiert. Der eigens für die OM-D E-M1 Mark II überarbeitete 5-Achsen-Mechanismus kompensiert bis zu 6,5 EV-Schritte*** bei einer Brennweite von 100 mm (mit dem M.ZUIKO DIGITAL ED 12-100 mm 1:4.0 PRO). Dieses revolutionäre IS-System kommt selbstverständlich auch den Video-Funktionen des neuen Flaggschiffs zugute. Brillante 4K-Aufnahmen mit 30 Bildern pro Sekunde und 120 Mbit/s sind somit problemlos möglich. Videografen können sich zudem auf eine 24p-Bildrate und eine Bitrate von 237 Mbit/s freuen, so lässt sich das Material im authentischen C4K-Format wiedergeben.

Maximale Benutzerfreundlichkeit
Um professionellen Fotografen das Arbeiten so einfach wie möglich zu machen, erfüllt die OM-D E-M1 Mark II zahlreiche Anforderungen der Profis. So wurde sie mit zwei SD-Kartenfächern ausgestattet, wovon einer UHS-II-kompatibel ist. Jeder Karte können verschiedene Aufnahmeeinstellungen zugewiesen werden. Es lassen sich beispielsweise zeitgleich auf der einen Karte alle Bilder im RAW-Format und auf der anderen im JPG-Format ablegen. Zudem wurde die Akkulaufzeit um fast 40 % verbessert und die Ladezeit hat sich – im Vergleich zum Vorgängermodell – mit nur zwei Stunden halbiert. Der Ladezustand wird auf dem Display in Prozent angezeigt. Für weitere Informationen, wie den Akkuzustand, gibt es ein separates Statusmenü. Für die High-Speed-Datenübertragung ist die OM-D E-M1 Mark II mit einem USB 3.0 Typ-C-Anschluss ausgestattet.

Unerreichte Mobilität
Das ultrakompakte und leichte Design ist eine weitere Stärke der OM-D E-M1 Mark II. Olympus hat als erster und einziger Kamerahersteller von Beginn an konsequent an kompakten und leichten Kamerasystemen gearbeitet. Die daraus resultierenden Erfahrungen kommen nun auch den Profis zugute. Weiterer Pluspunkt für maximale Flexibilität ist die robuste, staub- und spritzwassergeschützte* sowie frostsichere* Gehäuse-Konstruktion. Trotz der kompakten Abmessungen bietet der Body der neuen OM-D genügend Grip, um auch bei Verwendung eines Teleobjektivs komfortabel in der Hand zu liegen. Für einen noch sichereren Halt, besonders bei Aufnahmen im Hochformat, ist ein optionaler Akkuhandgriff verfügbar.



Empfohlenes Zubehör

  • FL-900R: robuster, leichter Hochleistungsblitz mit LED Movie Light und Leitzahl 58 für Ultra-High-Speed-Serienbildaufnahmen
  • HLD-9: Power-Akkugriff mit integrierten Steuerpfeiltasten
  • CBG-12: Tragetasche für zwei OM-D E-M1 Mark II Kameras und ein M.ZUIKO DIGITAL ED 300 mm 1:4.0 IS PRO
  • STF-8: Makro-Blitz mit staub- und spritzwassergeschütztem* sowie frostsicherem* Gehäuse – kompatibel mit Focus Bracketing und Focus Stacking
  • RM-CB2: Fernauslösekabel mit 2,5-Inch-Durchmesser-Buchse (Bulb-Lock-Type)
  • PT-EP14: Unterwassergehäuse für Tauchgänge bis zu einer Tiefe von 60 Metern – kompatibel mit Unterwasser-Objektivports

 

 

OM-D E-M1 Mark II Hauptmerkmale

  • Ultra-kompaktes OM-D Flaggschiff mit nie dagewesener High-Speed-Serienaufnahme- und AF-Leistung
  • Ideal für Tier-, Reise-, Dokumentar- und journalistische Fotografie
  • Neuer TruePic VIII Bildprozessor und 20-Megapixel-Live-MOS-Sensor
  • 5-Achsen-Bildstabilisierungssystem für verwacklungsfreie Super-Teleaufnahmen aus der Hand oder lange Belichtungszeiten
  • Aus der Hand aufgenommene, verwacklungsfreie 4K/C4K Videoaufnahmen dank 5-Achsen-IS
  • Bester High-Speed-AF dieser Klasse: - 121-Punkt-AF mit 121 Kreuzsensoren - Phasenerkennung - 18 Bilder pro Sekunde mit C-AF - 60 Bilder pro Sekunde mit S-AF
  • Pro Capture Modus für verzugslose Verschlussreaktionszeit
  • Staub- und spritzwassergeschützt sowie frostsicher*
  • 2 SD-Kartenfächer, eines kompatibel mit UHS-II, USB 3.0 (Typ C)
  • 4K, C4K, Full-HD und HD-Videoaufnahmen mit Bildraten von: 24p, 25p, 30p, 50p, 60p Bitraten: 237 & 102 Mbit/s; Normal, Fein, Superfein & All-Intra
  • Detaillierter Akkustatus mit %-Anzeige
  • High-Speed-Akkuladung in max. 2 Stunden
  • Focus Bracketing
  • Focus Stacking mit kompatiblen M.ZUIKO Objektiven
  • Live Composite / Live Bulb für Langzeitbelichtungen
  • Keystone-Korrektur bei allen kompatiblen Objektiven
  • Professionelle Tethering-Software OLYMPUS Capture 1.2

 

 

Technische Daten E-M1 Mark II       Typ  ... mehr
Technische Daten E-M1 Mark II  
   
Typ  
Gehäusematerial Gehäuse aus Magnesium-Legierung
Objektivbajonett Micro Four Thirds
   
Bildsensor  
Effektive Pixel 20,4 Megapixel
Prozessor Typ TruePic VIII
Filter Staubschutzfilter Supersonic Wave Filter
   
Sucher  
Typ Elektronischer Sucher Pixel Anzahl 2,360 k Punkte
Dioptrienkorrektur Ja, -4,0 - +2,0 Dioptrien / eingebaut
Sucherbildfeld Ca. 100 %
Vergrößerung Max. 1,48 x mit 50-mm-Objektiv bei unendlich und -1 Dioptrie (je nach ausgewähltem Sucher-Stil)
Austrittspupille 21 mm bei Dioptrieneinstellung -1 von der Augenlinse Style 3 Ausführungen wählbar
Helligkeitseinstellung Adaptive Helligkeit / Manuelle Einstellungen: +/- 7 Level
Farbtemperaturkorrektur +/- 7 Level
S-OVF Erweitert den dynamischen Bereich bei Live View *Im EVF sichtbar bei den Modi P, A, S und M. Art Filter, WB und Belichtung werden im EVF nicht wiedergegeben.
   
Live View  
Angezeigte Information Blende, Verschlusszeit, Automatische Belichtungsreihe, Belichtungsspeicher, Fokus-Modus, Aufnahme-Modus, Batterieladezustand, Bildstabilisator- Modus, Gesicht- /Augen-Erkennungs-Modus, Aufnahmemodus, ISO, Sequenzaufnahmen, Weißabgleich, Belichtungsmessmodus, Belichtungskorrekturwert, AF-Messfeld, AF-Bestätigung, Aufnahmeinformation, Bereich der Spotmessung, Super FP, Blitz-Status, Voraussetzungen für interaktives Bedienfeld, Brennweite, Blitzmodus, Histogramm, 3D-Wasserwaage, Highlights & Schatten, Focus Peaking, Anzahl der speicherbaren Bilder, Benutzerdefiniert, Gesichtserkennung, Blitzintensität, WiFi
Sucherbildfeld Ca. 100 %
Vergrößerungsstufen 3 / 5 / 7 / 10 / 14 x
Erweiterung dynamischer Bereich Im HDR1 oder HDR2-Modus
Display-Modi Vergleich, Raster (4 Typen), Gitter, Histogramm, 3D-Wasserwaage, Vergrößerte Ansicht, Standard-Informationen, Off (kein Blitz)
   
Bildstabilisator  
Typ Sensor-Justierung
Modi Fünf-dimensional, vertikale oder horizontale Aktivierung, automatisch
Effektive Kompensationsrate Bis zu 5,5 EV-Schritte CIPA
   
Fokussiersystem  
Methode TTL Phasenkontrast- und Kontrastmessung
Fokusbereiche 121 Punkte * / Alle Felder, Gruppenfelder (9 oder 5 Bereiche), Einzelnes Feld 800 Punkte / Manuelle Auswahl im vergrößerten Betrachtungs-Modus * Vom Typ Kreuzsensor
AF-Speicher Ja, Wird gespeichert, wenn Auslöser bis zum ersten Druckpunkt betätigt wird (im Single-AF-Modus), AE/AFSpeicher-Taste (anpassbar)
Modi Manueller Fokus, MF-Voreinstellung*, Single AF, Kontinuierlicher AF, Single AF + MF, AF-Tracking * Bei den Werten für Abstandseinstellungen handelt es sich um Näherungswerte. Es sind ausschließlich AF-Objektive zu verwenden.
AF-Hilfslicht Ja
Full-Time-AF Ja
Manueller Fokus Ja, Mit erweitertem Fokusbereich oder Focus Peaking
Erweiterte Gesichtserkennung Eye-Detect-AF: Aus, Priorität linke Seite, Priorität Nähere Seite, Priorität rechte Seite
Prädiktiver AF Ja
AF-Tracking Ja, Im Continuous AF Modus möglich
Focus Peaking Farbauswahl Weiß, schwarz, rot, gelb
Intensität Hoch / Neinrmal / Niedrig
Gegenlicht-Effekt An / Aus
Fokus Bracketing Modus Anzahl der Bilder 3 - 999 Aufnahmen, Stufen 10 Level / Kompatibel mit: Alle Micro Four Thirds AF Objektive
   
Belichtungssystem  
Modi Programmautomatik, Blendenvorwahl, Verschlusszeitvorwahl, Manuell, Bulb, Time, Video, HDR, Persönliche Einstellung, Kontrollmöglichkeiten, Benutzerdefiniert 1, Benutzerdefiniert 2
Belichtungskorrektur +/- 5 LW ( 1, 1/2, 1/3 Schritte ) Anmerkung: Monitor und EVF geben nur ±3 EV wieder.
Belichtungsreihe 2 / 3 / 5 Bilder ( +/- 1/3, 2/3, 1 LW-Schritte ) 7 Bilder ( +/- 1/3, 1/2, 2/3 LW-Schritte )
ISO Belichtungsreihen 3 Bilder ( 1/3, 1/2, 1 LW-Schritte )
Belichtungsspeicher Ja
Persönliche Einstellung 4 Einstellungen speicherbar
   
Belichtungssystem  
Erweiterungsfunktion Digital Shift (Korrekturen entlang der horizontalen und vertikalen Achse können zeitgleich durchgeführt werden.) Schattenaufhellung
Automatische HDR Belichtungsreihen 3 / 5 Bilder ( +/- 2 / 3 LW-Schritte ) 7 Bilder ( +/- 2 LW-Schritte )
   
Mehrfachbelichtung  
Max. Anzahl von Bildern 2 Bilder (fotografieren) 3 Bilder (editieren)
Automatische Steigerungskontrolle Ja
Bildkompositionshilfe Live View
   
Belichtungsmessung  
Methode TTL-Offenblenden-Belichtungsmessung
Zonen 324 Zonen Mehrfeld-Belichtungsmess-System
Messbereich -2 - 20 LW (17mm f2.8, ISO 100)
Modi ESP-Spotmessung, Spotmessung, Mittenbetonte Integralmessung, Highlight, Schatten
   
Art Filter  
Modi Pop Art, Weichzeichner, Blasse & helle Farbe, Leichte Tönung, Körniger Film, Lochkamera, Modellbau, Crossentwicklung, Dramatischer Ton, Zartes Sepia, Key Line, Aquarell, Vintage, Partielle Farbe
Variation / Effekt Vorhanden
Mit nur einer Aufnahme gleichzeitig verschiedene Art-Filter-Ansichten speichern Art Filter wählbar
   
Empfindlichkeit  
Auto (anpassbar, standardmäßig ISO LOW – 6400)
Manuell ISO LOW - 25600 in 1/3 oder 1 LW-Schritten
   
Verschluss  
Verschlusstyp Elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss
Selbstauslöser 2 s / 12 s / Benutzerdefiniert
Haltbarkeit 200.000 Aufnahmen
   
Verschlusszeiten  
Verschlusszeit 1/8000 - 60 s (in 1/3, 1/2, 1 EV-Schritten)
Bulb-Modus Bis zu 30 Minuten (längste wählbare Zeit im Menü, Verzögerung: 8 Minuten)
High Res Shot Verschlusstyp Elektronischer Auslöser
Verschlusszeit 1/8000 - 8 s
Verzögerter Start 0, 1/8, 1/4, 1/2, 1, 2, 4, 8, 15. 30 s
Auflösung JPEG: 8160 x 6120 / 5760 x 4320 RAW: 10368 x 7776
   
Verschlusszeiten  
  Entspricht einem 50M/25M-Pixel-Sensor (8 unter Verwendung des Sensor-Shift-Mechanismus erstellte Aufnahmen werden in einem einzigen JPEG kombiniert) Erhältlich im P/A/S/M Modus
   
Anti-Shock-Modus  
Verschlusstyp Elektronischer Auslöser erster Verschlussvorhang
Verschlusszeit 1/320* - 60 s
Verzögerter Start 0, 1/8, 1/4, 1/2, 1, 2, 4, 8, 15, 30 s * Für Geschwindigkeiten über 1/320 Sek. wird automatisch der mechanische Verschluss gewählt.
Silent Modus  
Verschlusstyp Elektronischer Auslöser
Verschlusszeit 1/32000 - 60 s
Verzögerter Start 0, 1/8, 1/4, 1/2, 1, 2, 4, 8, 15. 30 s
   
Weißabgleich  
AUTO-WB-System Hochentwickeltes Aufnahmesystem mit Live MOS Sensor
Manueller Weißabgleich (One-Touch) Ja
Weißabgleichs-Belichtungsreihe 3 Bilder / +/- 2, 4, 6 Mired Stufen
Sofort-Weißabgleich 4 Einstellungen können individuell angepasst werden.
Benutzerdefinierter Weißabgleich Eine Einstellung kann auf Kelvin-Temperatur programmiert werden (2.000 K - 14.000 K)
Voreinstellungen Kunstlicht, Fluoreszierendes Licht 1, Sonnenlicht, Blitzgerät, Wolken, Schatten, Unter Wasser
Automatische Anpassung des Blitzes Aus / Auto WB / Blitz
Warme Farben erhalten An / Aus
   
Serienbildaufnahme  
Geschwindigkeit (H) Ca. 15 Bilder pro Sekunde
  Max. Anzahl von Bildern: RAW 84 / JPG (LN): 117
Serienbildaufnahme  
Geschwindigkeit (L) 10 Bilder pro Sekunde
  Max. Anzahl von Bildern: RAW 148 / JPG (LN): je nach Kartenkapazität
   
  Serienbildaufnahme
Silent Modus Geschwindigkeit (H) Ca. 60 Bilder pro Sekunde
  Max. Anzahl von Bildern: RAW 48 / JPG (LN): 48
Serienbildaufnahme  
Geschwindigkeit (L) Ca. 18 Bilder pro Sekunde
  Max. Anzahl von Bildern: RAW 77 / JPG (LN): 105
   
Serienbildaufnahme  
Pro Capture-Modus  
Geschwindigkeit (H) Ca. 60 Bilder pro Sekunde
Geschwindigkeit (L) Ca. 18 Bilder pro Sekunde
Bilder vor Auslösen 0 - 14 Bilder (aufgenommen bei halb heruntergedrückten Auslöser, bevor dieser vollständig heruntergedrückt wurde)
Bildzahl-Begrenzung 1 - 99 Bilder / Aus (unbegrenzte Bilder) (inkl. Bilder vor Auslösen)
Bedingungen Speicherkarte: TOSHIBA SDHC UHS-II R95 W90 EXCERIA™
  Beim Einsatz des M.Zuiko Digital ED 12-40mm f2.8 Pro
  Die maximale Aufnahmegeschwindigkeit für Serienaufnahmen kann von verschiedenen Faktoren wie dem verwendeten Objektiv, der Helligkeit, der Blende, der Verschlusszeit und der ISO-Einstellung beeinträchtigt werden.
  Bei einer ISO-Empfindlichkeit von 8.000 oder höher liegt die maximale Bildfolge für Serienaufnahmen bei 30 Bildern/Sek. Die tatsächliche Aufnahmegeschwindigkeit kann wenige Bilder pro Sekunde unter der eingestellten Aufnahmegeschwindigkeit liegen. Bei Verwendung von ISO Bracketing wird ab einer Empfindlichkeit von ISO 2.000 die Leistung beeinträchtigt.
   
Bildverarbeitung  
Farbraum sRGB / AdobeRGB
Schärfe + Kontrast 5 Level
Kontrast 5 Level
Sättigung 5 Level
Schwarz/Weiß Filter Gelb, Orange, Rot, Grün
Monoton Sepia, Blau, Violett oder Grün im Schwarz-Weiß-Modus
Bildmodi  
Abstufung 4 Level (Auto, High Key, Normal, Low Key)
Prozessor TruePic VIII
Mit nur einer Aufnahme gleichzeitig verschiedene Art-Filter-Ansichten seichern Vorhanden
Tele-Konverter-Effekt 2 x
   
Eingebauter Blitz  
Blitzlichtkorrektur +/- 3 LW / 1/3, 1/2, 1 LW-Schritte
Leitzahl 12.9 (ISO 200)
X-Synchron-Zeit 1/250 s / 1/8000 s (Super FP Modus)
   
Externe Blitzsteuerung  
X-Synchron-Zeit 1/250 s / 1/8000 s (Super FP Modus)
Typ TTL AUTO, AUTO, MANUELL, FP TTL AUTO, FP MANUELL
   
Externe Blitzsteuerung  
Modi Auto, Rote-Augen-Korrektur, Blitzsynchronisation mit langer Verschlusszeit, Synchronisation auf den 2. Verschlussvorhang, Aufhellblitz, Manuell
Intensität +/- 3 LW ( 1/3, 1/2, 1 LW-Schritte ) Hinweis: Einige Funktionen sind nur mit externem Blitz möglich, der diese unterstützt.
   
Kabellose Blitzkontrolle  
Anzahl Kanäle 4 Kanäle
Kompatibler externer Blitz FL-36R, FL-50R, FL-300R, FL-600R, FL-900R, STF-8
Steuerungsmethode Kabelose Steuerung externer Blitzgeräte mit dem im Lieferumfang enthaltenen Blitz möglich
Gruppeneinstellung 4 Gruppen
  Verfügbar bei Verwendung von Kameras, die mit dem Olympus kabellosen RC Blitzsystem kompatibel sind.
   
Monitor  
Monitor-Typ Vari-angle LCD - Interaktives Bedienfeld
LCD-Größe 7,6 cm / 3,0‘‘ (3:2)
Auflösung 1.037 k Punkte
Helligkeitseinstellung +/- 7 Level
Farbbalance +/- 7 Level Lebendig (Standard) / Natürlich
Touch-Funktionen Vergrößerung des AF-Bereichs, Auswahl des AF-Bereichs, Art Filter, Vergrößerung, Vergrößerte Wiedergabe, Bild vorwärts/rückwärts, Live Guide, Aufnahmeprogramme, Aufnahme-Modus, Auslöser, Super Control Panel, WLANVerbindung
   
3D-Wasserwaage  
Detektion 2 Achsen
Anzeige Display auf der Rückseite und Sucher
   
Super Control Panel  
Angezeigte Information Batteriekapazitätsanzeige, Aufnahmemodus, Verschlusszeit, Blendenwert, Belichtungskorrekturanzeige, ISO, Automatische Belichtungsreihen, AF-Messfeld, Fokus-Modus, AELAnzeige, Gesichtserkennung, Anzahl der speicherbaren Bilder, Belichtungsmessmodus, Belichtungsmodus, Belichtungspegelanzeige, Blitzkorrekturwert, Farbraum, Abstufung, Farbsättigungskorrekturwert, Schärfekorrekturwert, Kontrastkorrekturwert, Weißabgleich, Weißabgleichskorrekturwert, Rauschunterdrückung, Blitzmodus, Auslösermodus, Interne Temperatur-Warnanzeige, Histogramm
   
Dateiformate  
RAW 12 Bit
RAW & JPEG Ja, gleichzeitige Aufnahme
JPEG Ja
Seitenverhältnis 4:3 / 3:2 / 16:9 / 6:6 / 3:4
MPO (3D) Ja
   
Bildgröße  
RAW 5184 x 3888 komprimiert
  5184 x 3888 Fein (Kompression 1/4)
   
Standbildaufnahme  
EXIF 2.3
DCF Ja
RAW Ja
Doppel-SD Karteneinstellungen Standard, Autom. Umschalten, Dual individuell, Dual gleich
  Wenn zwei Karten eingelegt sind, kann festgelegt werden, welche Karte zum Speichern und welche Karte für die Anzeige verwendet werden soll.
   
Videoaufnahme  
Aufnahmeformat MOV (MPEG-4AVC/H.264), AVI (Motion JPEG)
Time Code Rec run / Free run
  Drop Frame/Neinn-Drop Frame
Verwacklungsreduktion Ja, Sensor-Justierung
  M-IS1 (Bildsensor-Shift und elektronischer Bildstabilisator mit Multi-Motion IS)
  M-IS2 (Bildsensor-Shift mit Multi-Motion IS)
4K-Videoqualität 4.096 x 2.160 (C4K) / 24p / IPB (ca. 237 Mbit/s) 3840 x 2160 (4K) / 30p, 25p, 24p / IPB (ca. 102 Mbit/s)
HD-Videoqualität Full HD 1920 x 1080 (16:9) / 30p, 25p, 24p / ALL-I(A-I),
  IPB(SF, F, N) (MOV)
  Full HD 1920 x 1080 (16:9) / 60p, 50p / IPB(SF, F, N)(MOV)
  HD 1280 x 720 (16:9) / 60p, 50p, 30p, 25p, 24p / ALLI(A-I), IPB(SF, F, N) (MOV)
  ALL-I: ~ 202 Mbps
  FullHD IPB (SF: ~52Mbps, F: ~30Mbps)
  HD IPB (SF: ~26Mbps, F: ~14Mbps, N: ~10Mbps)
  HD 1280 x 720 (16:9) / 30p (MOV)
Videoqualität 640 x 480 / 30p (AVI Motion JPEG®)
Maximale Aufnahmezeit 29 min (MOV) 14 min (SD) / 7 min (HD) (AVI Motion JPEG®)*
Maximale Dateigröße 4 GB (AVCHD) 2 GB (Motion-JPEG)
Belichtungsmodi Blendenvorwahl, Art Filter, Manuell, Programmautomatik, Verschlusszeitvorwahl * Bildfrequenz nimmt ab bei Einsatz bestimmter Art Filter SD-Karte Class 10 oder höher empfohlen für Videoaufnahme UHS-II oder UHS-I U3 Karte empfohlen für ALL-I Shooting
   
Video Spezial  
Zeitraffer 4k, 1080p, 720p (AVI Motion JPEG®)
Fast Motion Ja
   
Video Spezial  
Zeitlupe Ja
Movie-Clip-Funktion 1, 2, 4, 8 s (Erweiterung auf bis zu 16 s durch Drücken der Aufnahme-Taste vor Ende des Clips.)
Filmeffekte Mehrfach-Echo, Einmaliges Echo, Art Fade, One-Push- Telekonverter, Alter Film
Art Filter Crossentwicklung, Modellbau, Dramatischer Ton, Zartes Sepia, Körniger Film, Key Line, Leichte Tönung, Blasse & helle Farbe, Lochkamera, Pop Art, Weichzeichner, Vintage, Partielle Farbe * 18 Farben wählbar Bildrate begrenzt auf 30 Bilder/Sek. oder weniger
HDMI Live View Ja (GUI* wird nur auf dem angeschlossenen Gerät gezeigt, Peaking ist nicht verfügbar) * GUI kann für die Aufnahme auf einem externen Laufwerk unter den folgenden Bedingungen verborgen werden: Video Typ: YCbCr 4:2:2 / Bildrate: wie eingestellt / Ton: aus
   
Tonaufnahmesystem  
Internes Mikrofon Stereo
Aufnahmeformat Stereo PCM/16 Bit, 48 kHz, Wave Format
Bild/Tonkommentar 30 s
Lautsprecher Ja
Mikrofon-Funktionen Reduktion von Windgeräuschen, Aufnahme-Lautstärke, Lautstärkebegrenzung, Audio-Dubbing
Verknüpfen von Olympus PCM-Recordern  
Funktionen Slate Tone/Synchronisation Audio Rec-Movie Rec Kompatibel mit: LS-100
   
Bilder anzeigen  
Modi Index, Kalender, Zoom, Diashow, Video, Einzelbild
Lichtkasten Ja
Histogrammanzeige im Wiedergabemodus Ja
Aufnahmeinformation Aus / An
Warnanzeige für zu helle oder dunkle Bereiche Ja
   
Lösch- / Schutz- / Kopierfunktion  
Löschmodi Einzelbild, Alle, Ausgewählte
Löschschutz Einzelbild, Ausgewählte Bilder, Alle Bilder, Schreibschutz (Einzeln/Alle ausgewähl)
   
Bildbearbeitung  
Editierfunktionen RAW-Dateien bearbeiten, Rote-Augen-Korrektur, Sepia,
  Schwarz & Weiß, Größe ändern, Farbsättigungskorrektur,
  Helligkeitskorrektur, Farbtonkorrektur,
  Schattenaufhellung, Beschneiden, e-Porträt,
  Seitenverhältnis
   
Menü  
Menüsprachen in der Kamera Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Tschechisch, Niederländisch, Dänisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Kroatisch, Slowenisch, Ungarisch, Griechisch, Slowakisch, Türkisch, Lettisch, Estnisch, Litauisch, Ukrainisch, Serbisch
   
Nutzervoreinstellungen  
Fn-Taste Ja
Persönliche Einstellung 4 Einstellungen speicherbar (Kann auf Modus-Wahlrad umgestellt werden.)
Programmierbare Tasten Ja
   
Schnittstelle  
Speichermedien SD-Speicherkarte (kompatibel mit SDHC, SDXC, UHS-I, UHS-II) SD-Karte Class 10 oder höher empfohlen für
  Videoaufnahme
  Für 4K-, C4K- und ALL-I-Aufnahmen wird eine UHS-IIoder eine UHS-I-U3-Karte empfohlen.
  Kartenfach 1: UHS-I- und UHS-II-kompatibel;
  Kartenfach 2: UHS-I-kompatibel
HDMI™ Ja, Micro-Stecker (Typ D) *
Hi-Speed USB 2.0 Ja
USB 3 Typ C
Drahtlose Konnektivität WiFi *„HDMI“, das HDMI Logo und „High-Definition Multimedia Interface“ sind Handelsmarken oder eingetragene Warenzeichen der HDMI Licensing LLC.
Tethered Kontrolle Ja
Mikrofonbuchse Minibuchse 3,5 mm ø
Kopfhörerbuchse Minibuchse 3,5 mm ø
Synchro socket  
   
WLAN-Funktion  
Einfacher Anschluss QR-Code-Einstellung
Kabellose Aufnahme Live View, Aus, Aufnahme-Ansicht, Selbstauslöser, Touch AF & Shutter, P/A/S/M Belichtungsprogramme, Bulb- Modus, Zoom, Videoaufnahme, Live Composite, Kurzvideo
   
Stromversorgung  
Akku BLH-1 Lithium-Ionen-Akku
Stromsparmodus 1, 3, 5, 10 Minuten oder Aus einstellbar.
DC-Eingang AC-5
Batterielebensdauer  
   
Stromversorgung  
Bildaufnahme Ca. 440 Aufnahmen (bei Verwendung des Akkus BLH-1 und einer Toshiba SDHC UHS-I Card Exceria Speichekarte, mit eingeschalteter Bildstabilisierung, ohne Blitz, gemäß CIPA-Teststandards) Ca. 950 Aufnahmen (im Quick Sleep-Modus, unter Testbedingungen bei Olympus gemäß CIPA-Standards)
Videoaufnahme 90 min (Standard JEITA Bedigungen) 150 min (wenn Zoom und andere operativen Funktionen nicht im Einsatz sind)
   
Umgebung  
Temperatur -10 - 40 °C Betriebstemperatur / -20 - 60 °C Lagerungstemperatur
Luftfeuchtigkeit/Feuchtigkeit 30 - 90 % Luftfeuchtigkeit bei Betrieb / 10 - 90 % Luftfeuchtigkeit bei Lagerung
   
Größe  
Abmessungen (B x H x T) 134,1 x 90,9 x 68,9 mm (ohne hervorstehende Teile)
Gewicht 574 g (Inklusive Akku und Speicherkarte)
Unter diesem Tab finden Sie die für diesen Artikel verfügbaren Finanzierungsoptionen. Tabelle anzeigen
Bezahlen Sie Ihren Einkauf schnell und bequem über monatlich niedrige Raten mit der CreditPlus Finanzierung. Einfach CreditPlus Finanzierung als Zahlungsart bei der Bestellung auswählen.
Laufzeit eff. Jahreszins geb. Sollzinssatz p.a. Gesamtbetrag Anzahl der Raten monatliche Rate
10 Monate 0,00% 0,00% € 2.699,00 10 € 269,90
12 Monate 9,49% 9,10% € 2.844,48 12 € 237,04
18 Monate 9,49% 9,10% € 2.908,44 18 € 161,58
20 Monate 9,49% 9,10% € 2.930,00 20 € 146,50
24 Monate 9,49% 9,10% € 2.973,36 24 € 123,89
30 Monate 9,49% 9,10% € 3.039,30 30 € 101,31
36 Monate 9,49% 9,10% € 3.106,08 36 € 86,28
42 Monate 9,49% 9,10% € 3.173,52 42 € 75,56
48 Monate 9,49% 9,10% € 3.242,40 48 € 67,55
54 Monate 9,49% 9,10% € 3.311,82 54 € 61,33
60 Monate 9,49% 9,10% € 3.382,20 60 € 56,37
66 Monate 9,49% 9,10% € 3.453,78 66 € 52,33
72 Monate 9,49% 9,10% € 3.525,84 72 € 48,97
Kaufpreis entspricht Nettodarlehensbetrag. Diese Angaben stellen zugleich das 2/3-Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV dar. Kreditvermittlung erfolgt alleine für die CreditPlus Bank AG, Augustenstraße 7, 70178 Stuttgart. Bonität vorausgesetzt.

Gilt nur für ausgewählte Produkte.
Informationen über die vom Hersteller angebotene Garantie finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.olympus.de/site/de/a/audio_support/audio_support_repair_service/warranty_regulations/index.html
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Olympus OM-D E-M1 Mark II 12-100 Kit"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen